12.06.: Sonaten von Beethoven

Bürgerhausprogramm:

Klavierkonzert mit Alexander Schimpf

Von der Fachpresse wurde Alexander Schimpf schon früh zu den Ausnahmepianisten der Spitzenklasse gezählt. Nach bedeutenden Wettbewerbserfolgen konnte er sich als gefragter Solist auf mehreren Kontinenten etablieren.

Seinen künstlerischen Werdegang gründet er wie seine Interpretationen auf dem Anspruch einer dauerhaften Aussagekraft. Neben seiner Auseinandersetzung mit dem klassischen Repertoire setzt Alexander Schimpf sich regelmäßig für die Musik der Moderne und Gegenwart ein. 2016 wurde er als Professor für Klavier an die HMTM Hannover berufen.

An diesem Abend erklingen ganz im Zeichen des Beethoven-Jahres die drei letzten Sonaten des Komponisten. (Corona-bedingt verschoben vom 28.11.)

12.06.2021 20:00 Uhr
Bürgerhaus
Eintritt: 21 € / ermäßigt 18 €

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.