Rasch noch Lesestoff holen

Nachdem die Nachricht publik war, dass die Gemeindebücherei im Dezember pandemiebedingt wieder schließen muss, hat sich Eching rasch noch mit Büchern eingedeckt. Für den 30. November, den Tag vor der Schließung, meldet die Bücherei eine Rekordausleihe von über 1100 abgeholten Medien. „Der Ansturm zeigt auch, wie wichtig und geschätzt die Bücherei gerade auch in diesen schwierigen Zeiten ist“, heißt es in einer Mitteilung der Gemeindebücherei dazu.

Während der Schließung ist eine Ausleihe nach Voranmeldung möglich.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.