11.12.: Russische Romantiker

Bürgerhausprogramm:

David Frühwirth (Violine) und Milana Chernyavska (Klavier): Russische Romantiker

Die russische Musik stand lange unter dem Einfluss ausländischer Vorbilder. Erst mit dem großen Romantiker Michail Glinka wurde ein original russischer Musikstil entwickelt, der auf Motive aus der Volksmusik zurückgriff.

Diese spezielle Färbung der russischen Romantik kommt bei den Komponisten dieses Abends wie Glinka, Glasunow, Glière und Gnesin deutlich zur Geltung.

Es erwartet Sie ein ungewöhnliches Programm mit teils unbekannten Werken der russischen Romantik. Für die Interpretationen sorgen zwei renommierte Musiker: der österreichische Geiger David Frühwirth und seine langjährige Duo-Partnerin am Klavier Milana Chernyavska (Bild).

Gespielt werden Sonaten und virtuose Stücke für Violine und Klavier von Alexander Glasunow, Michail Glinka, Reinhold Glière, Michail Gnesin.

11.12.2021 20:00 Uhr
Bürgerhaus
Eintritt: 21 € / ermäßigt 18 €

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.