Radfahrer übersehen

Eine 35jährige fuhr am Freitag Mittag mit ihrem Auto aus dem Lidl-Parkplatz in die Dieselstraße und übersah dabei einen 61jährigen Radfahrer auf dem Radweg. Der Radler stieß gegen die vordere rechte Seite des Pkw und wurde über die Motorhaube geschleudert. Er klagte nach dem Sturz über Rückenschmerzen und wurde vorsorglich im Schwabinger Krankenhaus untersucht. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.