Vhs-Onlineangebot: „Faszientraining für eine starke Mitte“

Datum/Zeit
14.04.2021
19:15


Faszientraining für eine starke Mitte

Faszientraining für eine gestärkte Körpermitte, elastische Wirbelsäule und straffes Bindegewebe. Das Bindegewebe straffen, der Cellulite entgegen wirken, Verspannungen im ganzen Körper lösen, sich geschmeidig und elastisch bewegen.
Faszien gelten als eines unserer wichtigsten Sinnesorgane, sie stellen ein körperweites Informationsnetz dar. Jeder Muskel, jedes Organ ist von einer Faszienhülle umgeben und bilden ein Netzwerk, dass den ganzen Körper durchzieht. Durch Stress ziehen sich Faszien zusammen, sie verkrampfen sich, sind nicht mehr elastisch und so können Schulter-, Nacken- und Rückenschmerzen entstehen. Durch gezielte Übungen wird das Gewebe wieder geschmeidig und elastisch, Verspannungen, Stauungen und Verklebungen in unserem Gewebe werden gelöst. Durch die Faszienübungen wird das Bindegewebe gestrafft, die Zellerneuerung begünstigt, Kollagen wird gleichzeitig ab und neu aufgebaut. Je dünner die Hyaluronsäureschicht bleibt, desto schmerzfreier, jünger, straffer, beweglicher und sportlicher fühlen wir uns. Der Kurs kann ggf. über den § 20 bei der Krankenkasse anteilig abgerechnet werden. Sollten sich Beschränkungen in der Kursdurchführung ergeben, wird dieser Kurs als online Kurs im Live-Stream abgehalten.
Bitte mitbringen: Matte, bequeme Kleidung und rutschfeste Socken, Faszienrolle (diese sollte sehr fest sein) oder eine dickes Handtuch, Faszienball oder Duoball
Leitung: Ines Hollung
RE3430P € 49
6 Termine
Mi. 14.4.21 19.15-20.45
online
Anmeldungen unter www.vhs-eching.de oder Tel.: 089-3191815