Vhs-Onlineangebot: „Wohin führt uns die digitale Revolution? Chancen und Gefahren“

Datum/Zeit
12.04.2021
19:00


Wohin führt uns die digitale Revolution? Chancen und Gefahren – online

Smartphones, Internet, Smart Home, Home Office, Industrie 4.0, KI (Spracherkennung, Gesichtserkennung, neuronale Netze, autonomes Fahren etc.), virtuelle Realitäten, Robotik (z.B. in Industrie, Medizin, Service, Militär etc.), Drohnen, Biochips und Neuroimplantate, Organismus-Maschine-Kombinationen, technisch optimierte Menschen oder Mensch-Maschinen (Cyborgs) usw. sind entweder bereits auf dem Markt oder in rasanter Entwicklung begriffen. Bald schon werden die digitale Revolution und die Robotik überall auf der Welt in jedem Lebensbereich präsent sein und damit uns dazu herausfordern, wie wir uns selbst als Menschen und unsere Einbettung in die Natur mit der Eigendynamik ihrer Lebensformen wahrnehmen und bewerten. Die Nutzung der Digitalisierung infolge der Covid-19-Pandemie hat die Entwicklung noch forciert. Andererseits wurde gerade auch dadurch der Bedarf nach primären Erlebnissen sichtbar und gesteigert. Auch die Art und Weise unseres Umgangs mit der unbelebten Natur und mit allen Lebensformen wird durch die technischen Entwicklungen auf den Prüfstand gestellt. Wir wollen uns mit den faszinierenden technischen Entwicklungen, ihren Möglichkeiten und ihren Problemen und Gefahren auseinandersetzen. Wie kann die technische Revolution ökologisch-ethisch zum Nutzen von uns Menschen, ohne Missbrauch und Manipulation durch Ideologien und ohne nachhaltige Schädigung der natürlichen Grundlagen des Lebens sinnvoll laufen? Körperliche und geistige Arbeiten wurden erst langsam, dann im Laufe der Jahrhunderte und Jahrzehnte immer schneller von Maschinen übernommen. Wo stehen wir heute? Was ist zu erwarten? Welcher Nutzen, welcher Nachteil ist mit der Entwicklung verbunden? Wie könnte sich dadurch die Lebensweise und die biologische Verfasstheit des Menschen ändern? Welche sozialen, politischen, ökonomischen und ökologischen Folgen sind zu erwarten?
Dieser Kurs wird über das Programm Microsoft Teams durchgeführt. Dafür müssen Sie das Programm bzw. die App auf Ihr Gerät installieren. Wichtig ist, dass Ihr Lautsprecher und Ihr Mikrofon funktionieren. Eine funktionierende Kamera wäre wünschenswert. Wir melden uns bei Ihnen, sollte der Kurs zustande kommen und versorgen Sie mit Zugangsdaten und einer Anleitung. Sie müssen vorher nichts unternehmen.
Leitung: Dr. Michael Rappenglück M.A.
RE1092D € 64
6 Termine
Mo. 12.4.21 19-21
vhs-Online-Angebot: live mitmachen von überall
Anmeldungen unter www.vhs-eching.de oder Tel.: 089-3191815