Geschenke in fremdem Wagen besorgt

In der Nacht auf Samstag wurden in einer Tiefgarage zwei Autos aufgebrochen. Abgestellt sind dort Autos von Bewohnern der Kleist-, Heinrich-Böll- und Thomas-Mann-Straße. Aus einem VW wurde eine offen auf dem Beifahrersitz liegende Geldbörse mit persönlichen Papieren und 40 Euro Bargeld entwendet. Aus einem BMW verschwand eine im Fond abgestellte Tüte mit Weihnachtsgeschenken.

Die Polizei weist darauf hin, dass es sich bei den Geschenken teilweise um auffällige Produkte handele. Wer die nun überraschend unter seinem Weihnachtsbaum findet, soll unter Tel. 08165/95100 bei der Polizei Neufahrn melden. Auffällig unter den Geschenken war insbesondere ein hochwertiges Küchenmesser der Marke Global mit einer Klingenlänge von 20 cm, eine Tafel Hanfschokolade und eine Geschenkbox mit Kosmetikprodukten der Marke Rituals.

 

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.