Ideen für das Feuerwehrhaus

In einer „Art Gutachterverfahren“, wie Bürgermeister Sebastian Thaler definiert, soll der Neubau des Feuerwehrhauses in Günzenhausen geplant werden. Das Rathaus lässt sich mehrere Architektenentwürfe erstellen und will aus denen dann auswählen.Wenn der Gemeinderat dieses Vorgehen billigt, könnten die Architekten ab Herbst planen und Anfang 2019 könnte ein Plan ausgesucht werden.
Im Mai hatte das Gremium ein vorerst letztes Mal alle Vorgaben für das Projekt bestätigt oder neu festgelegt. Mittlerweile habe das Rathaus schon einige Architekturbüros angefragt, berichtet Thaler, die sich mit dem Vorgehen angefreundet hätten. Der Entwurf würde demnach von der Gemeinde bezahlt, verpflichtete aber nicht zur Auftragsvergabe.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.