Reiche Beute beim „Einkaufsbummel“

Fünf Diebstähle wurden am Samstag Mittag in einem Möbelhaus angezeigt. Dabei wurden diverse Wertgegenstände entwendet, die unbeaufsichtigt in den Einkaufswägen zurückgelassen waren. In der Summe fehlt neben diversen Ausweisdokumenten und EC-/Kreditkarten ein vierstelliger Bargeldbetrag, weiterhin ein Mobiltelefon und zwei Notebooks. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Neufahrn unter Tel. 08165/95100 entgegen.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.