Strom aus der Oberpfalz

Der Strom in den Gebäuden der Gemeinde kommt weiter aus Amberg. Für drei weitere Jahre hat der Gemeinderat einstimmig die dortigen Stadtwerke mit der Versorgung der gemeindlichen Gebäude beauftragt. Der Strompreis steigt von 4,9 Cent je Kilowattstunde auf 5,4 Cent. Amberg ist bereits seit 2014 Stromlieferant der Gemeinde.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.