650.000 Euro Mehrkosten am Rathaus

Nach etwa der Hälfte der Bauaufträge zum Umbau des Rathauses wurde die Kostenerwartung um knapp zehn Prozent übertroffen. Auf etwa 650.000 Euro bezifferten Bürgermeister Sebastian Thaler und Architektin Susanne Wehkamp im Bauausschuss des Gemeinderats die momentanen Kostenüberschreitungen.

Für die reine Baumaßnahme ohne die Umgestaltung des erweiterten Platzes, ohne Möblierung und ohne Mietkosten während der Bauphase waren final rund 13,2 Millionen Euro genehmigt gewesen. Aktuell sind 46 Prozent der nötigen Aufträge vergeben. Mit der Überschreitung addiert sich augenblicklich die zu erwartende Bausumme auf knapp 13,9 Millionen Euro.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.