Matrosinnen und Paradiesvögel

Beste Stimmung gab es beim Ü60-Fasching der Nachbarschafthilfe im ASZ. Andi Melzer sorgte für Musik, Teeniegarde und Prinzenpaar der Narrhalla Heidechia traten ebenso auf wie die Mini-Partygirls des Tanzclubs. Bei der Maskenprämierung, wurden „Schwarze Witwe“ Irmgard Lischtwan, „Matrosin“ Ursula Harlander, „Paradiesvogel“ Gudrun Hellinger, „Cruella De Vil“ Ilona Schubert und „Chinesin“ Elisabeth Egersdoerfer ausgezeichnet.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.