Futter für den Frohsinn

Aus dem Erlös ihrer Aktivitäten im vergangenen Jahr hat die Nachbarschaftshilfe jetzt 300 Euro an die KlinikClowns gespendet. Vorsitzende Dr. Helmgard Lichtenfeld (2. v. re.) und Zweite Vorsitzende Paula Jahn (2. v. li.) besuchten die KlinikClowns „Lupino“ und „Gretel“ im Freisinger Seniorenzentrum der Heiliggeist-Pflege und überreichten ihnen die Spende. Seit 15 Jahren besuchen die KlinikClowns die Senioren hier alle zwei Wochen und sorgen für Fröhlichkeit und frische Energie.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.