Beeindruckende Jugendarbeit

Gleich acht neue jugendliche Mitglieder hat die Feuerwehr Dietersheim im vergangenen Jahr aufgenommen. Bei der Hauptversammlung im Feuerwehrhaus wurde diese engagierte Jugendarbeit allseits gelobt. Aktuell wurde eine neue Jugendgruppe in der Feuerwehr installiert (Bild ob.). 2018 wurde für die Jugend ein Berufsfeuerwehrtag mit 24 Stunden Einsatzbereitschaft vorgestellt.

64 aktive und 64 passive Mitglieder hat die Feuerwehr nun. 2018 wurden von ihnen 3498 Einsatz- und übungsstunden absolviert, berichtete Kommandant Markus Krauß. Brandeinsätze gab es 11, Sicherheitswachen zehn wegen des Gauschützenfests in Dietersheim. Eine besondere Übung fand an einem Baukran statt, wo mit Profis der Münchner Feuerwehr geübt wurde.

Johann Heckmair wurde für 40 Jahre aktiven Dienst und seine langjährige Mitarbeit im Vorstand zum Ehrenkommandanten ernannt (Bild unt.). Von 1988 bis 1994 war er Kassier, von 1994 bis 2006 Stellvertretender Kommandant und Zweiter Vorsitzender im Feuerwehrverein und von 2006 bis 2012 Kommandant und Vorsitzender der Dietersheimer Feuerwehr.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.