Unüberhörbare Frauen

Unter dem Motto „Wir sind laut“ haben die SPD-Frauen anlässlich des Weltfrauentages am Samstag im ASZ einen „Drum Circle“ inszeniert. Congas, Djemben, Sambatrommeln, Claves, Caxixis, Bongos, Handtrommeln, Guiros und noch einiges mehr standen zur Verfügung. Dementsprechend laut wurde es dann auch, als Bianca Morlok, die jahrelang in Eching als Musikpädagogin tätig war, die Gruppe zu Rhythmen anleitete.

Organisatorin Stefanie Malenke stellte dazu eine Auswahl an starken Frauen vor, die in ihrem Wirken auch unüberhörbar seien, wie sie sagte. Neben einigen Beispielen aus der Geschichte nannte sie auch junge Frauen, die aktuell von sich reden machen, wie die jüngste Friedensnobelpreisträgerin von 2017, Malala Yousafzai, die in ihrer Heimat Pakistan für Frauenrechte und Bildung kämpft, Emma Gonzales, die Schülerin, die sich in den USA für strengere Waffengesetze einsetzt und Greta Thunberg, die mit erst 16 Jahren die „Friday for future“-Bewegung inspiriert hat.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.