Heiße Action bei der Feuerwehr

Am Freitag und Samstag gab es „Action Days“ einer Firma für Feuerwehrzubehör auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Eching. Zum Test der Einsatzkleidung wurde eine Wärmeerfahrungsanlage aufgestellt, in der die Trupps hautnah mit der Hitze bei einem Brand in Berührung kamen. Dazu gab es zahlreiche Fachvorträge für Feuerwehrkräfte und Praxisworkshops.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.