Lesermail zum Artikel „Kampfabstimmung um 4000 Euro für’s Kindersportfest“

Ich bedanke mich bei allen Unterstützern des Kinderfestes!

Wenn nur die Kinder unserer Abteilung „Turnen und Fitness“ und die Fußballkinder des TSV zum Fest kommen, sind es schon locker 450 K.
Wir freuen uns aber über alle, die mitmachen wollen.
Bezüglich der Reinlichkeit in den Hallen Danziger Str. ist noch ein Top zu setzen. Da die Verantwortlichen von uns einen Schlüssel für die Hallen haben, kamen sie seit Jahrzenten auch in die Putzräume, um Wischlappen zum Säubern des Flures (Schneewasser der Winterschuhe) und die großen Besen zum Beseitigen der Flusen in den Hallen zu holen (Eigeninitiative).
Nicht mehr möglich! Auf Anweisung von höherer Stelle wurden die Schlösser getauscht. Begründung: die Kinder könnten sich mit den Putzchemikalien verletzen.
Wie kommen die da eigentlich hinein? Wer ist der Höhere? Rektor – Bürgermeister – Landrat – Bayr. Kultusminister oder gar der Ministerpräsident.
Richtig ist: es wird kaum geputzt.
Jochen Köhn

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.