Vom Bus vom Rad geräumt

Am späten Freitag Nachmittag wurde ein Radfahrer auf der Paul-Käsmaier-Straße von einem Bus überholt, der dabei wohl nicht den nötigen Mindestseitenabstand einhielt. Der Radfahrer fiel auf den Grünstreifen am rechten Fahrbahnrand. Bei dem Sturz zog er sich einige Schürfwunden zu.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.