Starke Beteiligung an Verkehrsumfrage

Exakt 1079 Teilnehmer haben sich an der Analyse des Verkehrsverhaltens in der Gemeinde beteiligt, die das Rathaus als Beilage des „Echinger Forums“ Anfang Mai verteilt hatte. Mit den Ergebnissen soll eine Abbildung der Ansprüche und Erfordernisse an die Verkehrsgestaltung erstellt werden.

Die Gemeindeverwaltung zeigte sich begeistert über die starke Beteiligung. Haken für die Auswertung freilich: Die Informationen sollten gemeindeweit einen Stichtag abbilden, ausgewählt worden war der 7. Mai. Das Datum haben aber offenbar die meisten Echinger als Abgabetermin missverstanden, denn ein Großteil der Bögen ging vor dem 7. Mai im Rathaus ein.

Das mit der Analyse beauftragte Büro wird nun im September noch an zwei Tagen Fußgänger, Radfahrer und Autos unmittelbar im Verkehr anhalten und nach Informationen zu ihrer Bewegung abfragen.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.