Aufgaben fehlerfrei erledigt

Zwei Gruppen der Freiwilligen Feuerwehren Eching und Weng unterzogen sich der Prüfung zum Leistungsabzeichen „Brand“. Vorangegangen waren zweieinhalb Wochen Ausbildung durch Bernhard Kuffner und Mathias Beth.

Die Aufgaben wie der Aufbau eines Löschangriffs mit drei Trupps sowie das Kuppeln der Saugleitung wurden innerhalb der erlaubten Sollzeiten erledigt. Das Schiedsrichterteam Sebastian Elfinger, Manfred Waldner und Bernhard Kuffner konnte die Abzeichen zuerkennen.

Die Leistungsabzeichen der verschiedenen Stufen erhielten:

Gold/Blau: Florian Schulz
Gold: Pirmin Becker,Christian Göring, Lorenz Gumplinger und Mathias Schwarz
Bronze: Markus Graf, Verena Holzapfel, Bartek Prawica, Nikolas Ranzus und Jonas Schlenker.

Das Bild unt. zeigt die erfolgreichen Prüflinge, Schiedsrichter, Ausbilder und Kommandanten.

 

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.