Wettkampfluft schnuppern

Der „SC Eching Cup“ für Kinder und Jugendliche Karateka hatte seine Premiere. Die Echinger Karateka hatten 21 Starter der befreundeten Vereine TSV Grasbrunn-Neukeferloh und SpVgg Höhenkirchen-Siegertsbrunn eingeladen. „Wir haben den ‚Eching Cup“ als Übungsmöglichkeit organisiert“, schilderte Jugendwart und Kindertrainer Marco Fükelsberger.

Karateka im Alter von sieben bis fünfzehn Jahren traten an. Gestartet wurde in Kata (eine festgelegte Abfolge von Verteidigungs- und Angriffstechniken) und Kumite (kontrollierter Kampf). Für Eching waren im Bereich Kata erfolgreich: Leon Nikmond, Nicolas Davies, Burgi Brückl, Mara Schmidt, Linda Völk und Leonie Janker. Im Kumite starteten Leon Nikmond und Burgi Brückl.

Ein neues Anfängertraining beginnt nach den Sommerferien am Dienstag, 10. September, um 17.30 Uhr für Kinder, um 19 Uhr für Erwachsene, in der Schulsporthalle an der Danziger Straße. Infos auf sceching-karate.de.

 

 

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.