Neue Fahrzeuge für die Feuerwehr

Ein neues Löschgruppenfahrzeug und einen neuen Kommandowagen bekommt die Feuerwehr Eching. Der Ablauf der Neueinkäufe ist im Feuerwehrbedarfsplan der Gemeinde festgelegt.

Das Löschgruppenfahrzeug LF20 ersetzt ein Gefährt 16/12 aus dem Jahr 1993. Der Kostenrahmen liegt bei 420.000 Euro, wobei rund 100.000 Euro an staatlichen Zuschüssen erwartet werden. Der Kommandowagen ist ein neues Fahrzeug, das mit einem kleinen Besprechungsraum für Einsatzgespräche ausgerüstet ist. Hierfür sind 140.000 Euro vorgesehen und 30.000 Euro Zuschuss erwartet.

Die turnusmäßigen Ersatzbeschaffungen für ausgemusterte Fahrzeuge hat der Hauptausschuss des Gemeinderats einstimmig auf den Weg gebracht.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.