Staunen und mitmachen

Am Sonntag steigt das erste Echinger Kinder- und Jugendsportfest. Im Freizeitgelände präsentieren mehrere Echinger Vereine ihre sportlichen Angebote zum Zuschauen, Kennenlernen und Mitmachen. Die Leistungsschau des örtlichen Sports soll vermitteln, welch breites Angebot die Vereine in ihrem Portfolio haben, Kinder und Jugendliche zum Mitmachen animieren – und vor allem einen unterhaltsamen Tag bieten.

Rund um ein Zelt im Freizeitgelände können an diversen Stationen Sportarten kennengelernt werden. TSV und SC Eching, die beiden größten Sportclubs am Ort, die Bogenschützen von „Sherwood Forrest“, die Tänzerinnen von „body2dance“ und die Volkshochschule Eching zeigen ihre Angebote und vermitteln sie etwa beim Torwandschießen oder beim Hula-Hoop, mit einer Messung der Schlaggeschwindigkeit beim Tennis oder beim Gartenschach.

Im Zelt gibt es Vorführungen von Sportakrobatik über Karate bis Air-Track. Im Rahmenprogramm gibt es auch „Flugspiele“ des Flughafens, eine Zaubershow der SCE-Karate-Abteilung und auch ein Flashmob mit Bürgermeister Thaler ist geplant. Dazu gibt es Verpflegung. Das Kinder- und Jugendsportfest findet am Sonntag, 30. Juni, von 10 bis 16 Uhr bei freiem Eintritt im Freizeitgelände an der Heidestraße statt.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.