Schulranzen gehen auf Reise

Bereits zum fünften Mal hat der Lions Club Eching seine Schulranzen-Aktion durchgeführt. Die Kinder der Grund- und Mittelschule haben unter dem Motto „Gib deinem Schulranzen eine zweite Chance“ alte Schulränzen gespendet. Kurz vor dem Start in die Sommerferien wurden die gespendeten Schulranzen abgeholt, zum Teil befüllt mit Brotzeitdosen und Schulmaterialien. Die Kinder hatten diesmal sogar Spielzeug mit in die Schulranzen gepackt. Die Schulranzen werden Mitte August nach Togo geschickt.

Bei der Übergabe: (v. li.) Lions-Präsidentin Anita Schlenker, die Lions Josef Riemensberger und Dagmar Zillgitt, Konrektorin Barbara Müller und Lion Heinrich Wehkamp sowie Schüler der vierten Jahrgangsstufe.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.