Lesermail zum Artikel „Faustschlag gegen Bürgermeister“

Nicht unerträglich, aber schon verwunderlich ist, wie Leserbriefschreiber Horlberg Herrn Wende Polemik und Stimmungsmache vorwirft, er aber selbst unseren Bürgermeister vehement in Schutz nimmt. Er fordert zu Recht, dass „man abwarten sollte“, wirft aber selbst anderen Tatsachenverdrehung vor, obwohl das Verfahren noch nicht abgeschlossen ist.
Und was den Auslöser dieser Leserbriefe betrifft: Ist es richtig, dass Herr Thaler sein Amt und das „Echinger Forum“ prominent für ein laufenden Verfahren gegen die Privatperson Thaler zu seinen Gunsten nutzt?
Oliver Neubrand

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.