Doppelspitze statt Kernteam

Einige Neuerungen brachte die Hauptversammlung der Narrhalla „Heidechia“. Die Versammlung hat den Vorstand von zwölf auf sechs Mitglieder reduziert und das bisherige „Kernteam“ abgeschafft. Stattdessen soll es zwei gleichberechtigte Präsidenten geben. Die Posten, die im bisherigen Vorstand vertreten waren, sollen nun von Arbeitsgruppen ausgefüllt werden.

Den neuen Vorstand bilden nun: (v. li.) Kassierin Claudia Auerhammer, Präsident Stefan Feichtner, Beisitzerin Jessica Lehnert, Schriftführerin Felicitas Dittrich, Beisitzerin Julia Burglechner sowie (nicht auf dem Bild) Präsident Maximilian Mühlbach.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.