Skeptische Blicke

„Neue Skeptische Bilder“ stellt der Günzenhausener „WoSe“, Wolfgang Sell, derzeit im ASZ aus. In seinen meist quadratischen Acrylbildern zeigt er wie gewohnt satirische Blicke auf den Alltag. Bei der Vernissage am Montag spielte das Duo „father & son“, Andi und Valentin Menrath. Die Bilder sind im Foyer des ASZ bei freiem Eintritt bis Ende Oktober zu sehen

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.