Unsere Tiefgarage soll schöner werden

Wenn nächstes Jahr an der Rathausbaustelle der Innenausbau läuft, wird darunter eine zweite Baustelle eröffnet. Die marode Tiefgarage unter dem Bürgerplatz wird saniert und aufgewertet. Entgegen ersten Kostenschätzungen von rund drei Millionen Euro soll das Projekt mit 2,7 Millionen Euro nun etwas günstiger werden.

Die Tiefgarage erhält unter anderem eine hellere Beleuchtung. Aktuell ist das unterirdische Geschoss miserabel ausgeleuchtet, zudem hat die Lichtanlage noch keine Steuerung, so dass sie Dauerbetrieb fährt. Eingebaut wird zudem für rund 45.000 Euro eine flächendeckende Videoüberwachung. Durch die beiden Maßnahmen soll das Sicherheitsgefühl in der Tiefgarage drastisch gesteigert und damit die Akzeptanz erhöht werden.

Als weiterer Beitrag zur Verbesserung der Nutzung und damit der Entlastung der oberirdischen Stellplätze im Ortskern wird für Zusatzkosten von etwa 38.000 Euro eine Anzeige zur Verfügbarkeit der Stellplätze installiert. Eine digitale Hinweistafel kommt an die Hauptstraße, so dass auch dort die nur von der Bahnhofstraße anfahrbare Parkmöglichkeit nutzerfreundlich angezeigt wird.

Für die nötige Sanierung wird der schadhafte Beton abgetragen und erneuert und alle Oberflächen dann mit einer Schutzschicht belegt. Die Planer prophezeiten den Betonteilen nach dieser Maßnahme eine Haltbarkeit von gut 50 Jahren. An den Stützen muss bis 50 Zentimeter Höhe etwa sieben Zentimeter tief Beton abgetragen werden.

Ein Großteil der Kosteneinsparung gegenüber der ersten Schätzung 2017 ergab sich, weil der Boden nun nicht, wie damals befürchtet, flächendeckend entfernt werden muss. Man komme vielmehr mit punktuellen Ausbesserungen auf nur rund zwanzig Prozent der Fläche aus, schilderten die Planer. Lediglich der Estrich muss komplett entfernt werden. Die technischen Anlagen in der Tiefgarage werden komplett erneuert, eine neue Brandmeldeanlage wird eingebaut und der marode Lastenaufzug wird durch einen Personenaufzug ersetzt.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.