Wer Nein sagt, wird nicht mehr gefragt

Bei einem geplanten Neubau an der Raiffeisenstraße hatte der Bauausschuss des Gemeinderats seine Zustimmung von der Akzeptanz durch die Nachbarn abhängig gemacht. Jetzt haben drei der sieben Nachbarn nicht zugestimmt – aber der Bauausschuss hat’s doch genehmigt.

Der geplante Neubau weicht von den Dimensionen des über 20 Jahre alten Bauleitplans ab. Das Gremium fand die Überschreitung der zulässigen Flächengröße und der Baugrenze jetzt aber als so nachrangig, dass man sich über den eigenen Beschluss vor sechs Monaten hinwegsetzte und die Nachbarablehnung ignorierte.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.