Nora Kusch Bürgermeisterkandidatin der CSU

Die CSU hat am Freitag im Pfarrheim St. Andreas ihre Kandidatenliste für die Kommunalwahl 2020 nominiert. Als Bürgermeisterkandidatin tritt Nora Kusch (Bild li.) an.

Die 45jährige ist seit 2017 Schriftführerin im CSU-Ortsvorstand. Zusammen mit Ehemann und 15jähriger Tochter lebt sie seit 2007 in Eching. Nora Kusch ist in einer Rechtsanwaltskanzlei in München beschäftigt. Im Landesverband der Rechtsanwaltsangestellten engagiert sie sich im Vorstand. Seit Jahrzehnten spielt sie Tischtennis und ist auch in ihrem Münchner Tischtennisverein im Vorstand engagiert.

Von den amtierenden Gemeinderäten bewirbt sich Gottfried Riedmeier nicht um eine Wiederwahl, die anderen sieben Gemeinderäte treten erneut an. Dazu kandidiert Kerstin Rehm erneut, die bereits 2008 bis 2014 im Gemeinderat war.

Die Kandidatenliste:

1 Nora Kusch
2 Thomas Kellerbauer, Gemeinderat
3 Bernhard Wallner, Gemeinderat
4 Kerstin Rehm
5 Julian Heike
6 Heike Krauß, Gemeinderätin
7 Georg Bartl, Gemeinderat
8 Annette Uebach, Gemeinderätin
9 Simon Schindlmayr, Gemeinderat
10 Tobias Exner
11 Benjamin Stepan
12 Andreas Vilser
13 Yavuz Kalkan
14 Michael Bröckl
15 Maximilian Feldmeier
16 Frank Hildebrandt
17 Friedrich Schiller
18 Oskar Dernitzky
19 Michael Kusch
20 Josef Riemensberger jun.
21 Angelika Lederle
22 Anita Kellerbauer
23 Michael Steigerwald
24 Robert Hiermansperger, Gemeinderat

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.