Kein Jubiläumsbonus für die Schützen

Zum Jubiläum des Gemeinde-Schützenpokals hat das Rathaus keinen Sonderzuschuss springen lassen. Der jährliche Vergleichswettkampf der drei Schützenvereine in der Gemeinde wurde heuer zum 20. Mal ausgeschossen. Die Echinger „Gemütlichkeit“ als turnusmäßiger Ausrichter wünschte nun nachträglich eine Sonderzuwendung für die Musik, die Ehrenscheibe und Pokale.

Einstimmig hat der Gemeinderat das abgelehnt. Der Gemeindepokal werde schon jährlich mit 400 Euro für genau diese Ausgaben unterstützt, dazu sponsert das Rathaus auch den Wanderpokal. Und auch wenn es nur um einen Betrag in dreistelliger Höhe geht, so sei eine doppelte Förderung einfach nicht statthaft.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.