Lesermail zum Artikel „Pferd statt Mohr!“

Zu den Leserbriefen von Herrn Wende
Muss es wirklich sein, liebe CSU in Eching, dass – offensichtlich aus Ihrer Ecke kommend – ein Stil in der Gemeindepolitik jetzt auch in Eching Platz findet, der nicht nur mich abstößt. Dabei erinnere ich mich gerne an die – trotz aller inhaltlichen Differenzen – wirklich gute, von Anstand und Respekt geprägte Zusammenarbeit im Gemeinderat in vielen Jahren und mit vielen Kollegen und Kolleginnen aus Ihrer Partei, angefangen bei Herrn Steininger, Herrn Dr. Walter, Frau Liebl und vielen anderen seitdem.
Barbara Schefold, Gemeinderätin (SPD) von 1990 bis 2014

Ein Lesermail

  1. ich muss Sie enttäuschen, weder Herr Georg Bartl als auch ich sind Mitglied im CSU-Ortsverband Eching.
    Ich bin davon überzeugt, dass Frau Nora Kusch im Falle ihrer Wahl zur 1. Bürgermeisterin die partnerschaftliche Zusammenarbeit im Gemeinderat und Verwaltung wieder fortsetzen wird. Im Gegensatz zum SPD-Kandidaten Thaler kandidiert Frau Kusch nicht unter dem Vorbehalt, die Wahl nicht annehmen zu wollen.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.