Chaos nach Kettenreaktion

Am frühen Freitag Morgen geriet auf der Staatsstraße von Neufahrn nach Eching ein 19jähriger Münchner aus bislang unbekannter Ursache mit seinem BMW auf die linke Fahrspur. Dort touchierte er einen Kleintransporter, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und stieß an zwei weitere Pkw. Zwei nachfahrende Fahrzeuge konnten nun der großflächigen Unfallstelle nicht mehr ausweichen und wurden ebenfalls beschädigt.

Verletzt wurde niemand, der Sachschaden lag über 30.000 Euro. Zwei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, die Staatsstraße war mehrere Stunden gesperrt.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.