Einsatz bundesweit übertragen

Die Tage mit Orkantief „Sabine“ waren für alle Feuerwehren und Rettungskräfte des Landes einsatzintensiv. Als Beispiel für das Engagement der freiweilligen Helfer schaffte es die Feuerwehr Günzenhausen am Montag Abend in die 20-Uhr-Ausgabe der „Tagesschau“. Ein Kamerateam der ARD filmte die Wehr zufäüllig bei einem Einsatz.

Neun Einsätze habe man mit zwölf Mann Besetzung den ganzen Tag über absolviert, berichtete Kommandant Tobias Exner auf Anfrage, unter anderem waren zwei Bäume verkehrsbehindernd umgestürzt und zahlreiche Äste im Weg, außerdem wurden vier Dächer in den nördlichen Gemeindeteilen geschädigt.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.