Wahlkampf beim Karteln

Ihr erstes Schafkopfturnier richteten die Freien Wähler am Sonntag in der „Echinger Einkehr“ aus. In zwei Runden à 32 Spielen wurde ein Sieger unter den 36 Teilnehmern gesucht. Am Ende holte sich Hans Jocham den Ersten Platz und das Preisgeld in Höhe von 250 Euro.

Neben dem Kartenspiel ging es auch um Gemeindepolitik, hatten doch die Teilnehmer im Anschluss an das Turnier die Möglichkeit, sich bei Bürgermeisterkandidat Thomas Stüwe und Gemeinderatskandidaten der FW über deren Pläne für die Zukunft Echings zu informieren.

Bei der Siegerehrung: (bild unt., v. li.) Organisator Christoph Gürtner, Gewinner Hans Jocham und FW-Ortsvorsitzender Thomas Stüwe.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.