Energie im Wohnhaus sparen

Am Freitag referierte der in Dietersheim ansässige Stukkateurmeister und Energieberater Werner Fuest bei einer Wahlveranstaltung der Grünen im ASZ über energetische Sanierung von Gebäuden. Er informierte dabei über technische Möglichkeiten und staatliche Förderungen.

Dabei stellte er auch das Münchner Fördermodell vor und appellierte, etwas Vergleichbares auch in Eching einzuführen. Bürgermeister Sebastian Thaler erinnerte noch an die kostenlose Energieberatung in der Gemeinde.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.