Permanente Anmeldung

An der Musikschule entfällt künftig der Aufwand, Kinder jährlich neu einzuschreiben. Die Anmeldeformalitäten wurden umgedreht: Künftig gilt die Zugehörigkeit zur Schule, bis sie gekündigt wird.

Einstimmig hat der Gemeinderat die Änderung der einschlägigen Satzung beschlossen. Die Vereinfachung war aus der Musikschule angeregt worden. Schon bei der demnächst ablaufenden Anmeldung für ein Schuljahr 2020/21 soll das gelten.

Eine Überprüfung der Gebühren, wie sie sich das Gremium turnusmäßig vorgenommen hatte, sei diesmal nicht erfolgt, schilderte Bürgermeister Sebastian Thaler: „In der aktuellen Situation haben wir uns entschieden, nichts an den Gebühren zu drehen.“

Die Musikschule ist seit dem „Corona“-Lockdown im März geschlossen, Unterricht findet nur vereinzelt online statt.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.