Fremdwohner aufgeflogen

Zwei osteuropäische Pärchen drangen in der Nacht auf Montag über die Terrassentür in eine leerstehende Wohnung an der Wielandstraße ein. Ein aufmerksamer Nachbar bemerkte trotz Leerstand der Wohnung Kleidung auf der Terrasse und informierte daraufhin den Eigentümer, der wiederum die Polizei verständigte.

Bei der Überprüfung der Personalien stellte sich heraus, dass gegen einen der „Fremdwohner“ ein Haftbefehl vorlag, er wurde in die Justizvollzugsanstalt nach München gebracht. .  

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.