Schwerverletzter bei Unfall

Aus bislang ungeklärter Ursache kam am Samstag früh auf der Autobahn A92 nahe beim Autobahnkreuz ein Klein-Lkw nach rechts von der Fahrbahn ab und kippte um. Der 30jährige Paketdienstfahrer zog sich dabei schwere Verletzungen zu, so dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Münchner Klinik geflogen werden musste. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 3000 Euro. Zur Bergung war auch die Feuerwehr Eching mit vier Fahrzeugen und 11 Mann Besatzung im Einsatz.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.