Gut, dass wir darüber geredet haben

Zwei Personalien waren bei der konstituierenden Sitzung des Gemeinderates strittig gewesen; beide wurden damals ausgeklammert, um einvernehmliche Lösungen zu finden. Bei der Wiedervorlage gab es nun die gleichen Konfliktlinien wieder und beide Personalien mussten in Kampfabstimmungen entschieden werden.

Ex-Gemeinderätin Barbara Schefold vertritt die Gemeinde Eching weiterhin im Seniorenbeirat des Landkreises Freising. Mit 15:7 Stimmen votierten SPD, Grüne, drei FWler, BfE und EM für Schefold, CSU, FDP und ein FWler für den von der CSU nominierten Heinz Müller-Saala (FDP).

Gemeinderätin Angelika Pflügler zieht für die Gemeinde in den Vorstand der Stiftung „Älter werden in Eching“ ein. Die CSU nominierte als Gegenkandidatin Heike Krauß (CSU). Mit 12:10 Stimmen setzten SPD, Grüne, BfE und EM gegen CSU, FW und FDP Pflügler durch.

Warum jetzt die Vertagung, wurderte sich Christoph Gürtner (FW) und zeigte sich schon „ein bisserl enttäuscht: Ich habe nicht den Eindruck, dass ein Konsens gesucht wurde“. Bürgermeister Sebastian Thaler sagte, er habe den Anstoss zu einer Einigung geben wollen, sich aber selbst rausgehalten. „Ich hätts mir auch anders gewünscht“, bekannte er.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.