Engagiert unter neuen Vorzeichen

Mit leichter Verspätung hat der Elternbeirat in der Evangelischen Kindertagesstätte „Regenbogen“ seine Arbeit aufgenommen. Nachdem die Elternabende der einzelnen Gruppe zeitlich weit auseinander gelegen waren, hat sich der Elternbeirat nun zum ersten Mal getroffen.

Als neue Vorsitzende wurde Claudia Otto (li.) gewählt, zur Stellvertreterin Bianka Gutte (re.). Weiter gehören dem Elternbeirat an Protokollantin Mandy Hennig, Naima Perecsenyi für die Geburtstagskasse, Silke Njinga für die Dropbox sowie Anamaria Natarau, Nadine Oestreicher, Frank Horlbeck, Lucy Schmidt, Dinka Pralas-Fischer, Juliane Bulitz und Florian Metz.

Als nächste Aufgabe möchte der Elternbeirat für die Vorschulkinder ein Selbstbewusstseins-Training mit dem Verein „Kids Pro“ aus Neufahrn organisieren. Treffen will sich der neue Elternbeirat weiter in der Turnhalle oder bei ernsterer Lage zu Waldspaziergängen.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.