Triumphzug zum Titel

Mit einem fulminanten 8:0-Heimsieg gegen den Tabellenzweiten SE Freising hat sich die U17 des TSV Eching bereits vorzeitig die Meisterschaft in der Kreisliga Donau/Isar gesichert. In der „Corona“-Saison wird in den Jugendligen nur eine einfache Runde mit fünf bis acht Mannschaften gespielt und bereits im Herbst der Meister 2020 ermittelt.

Nach drei deutlichen Siegen und einem Torverhältnis von 18:4 gewann das Team von Coach Tim Rebenschütz bereits vorzeitig die Meisterschaft. Damit qualifiziert sich die Mannschaft direkt für die Relegationsspiele um den Aufstieg in die Bezirksoberliga.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.