Über 400 erfolgreiche Reparaturen

Im November 2015 startete im MehrGenerationenHaus ASZ das erste Reparaturcafé im südlichen Landkreis Freising. In diesen fünf Jahren wurden etwa 850 Geräte von A wie Akkuschrauber über N wie Nähmaschine bis zu Z wie Zahnbürste überprüft und, wenn möglich, repariert.

Etwa 57 Prozent der Geräte konnten erfolgreich repariert wieder ihren Besitzern übergeben werden. „Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen“, freut sich Klaus-Dieter Walter, der im ASZ die Angebote des MehrGenerationenHauses betreut.

Zum 5. Geburtstag wurde nun im Anschluss an das turnusmäßige Reparaturcafé im Oktober, passenderweise zum „Internationalen Tag der Reparatur“, eine Ausstellung mit Fotos aus fünf Jahren Reparieren eröffnet. Die Bilderschau ist im Foyer des ASZ zu den Öffnungszeiten des ASZ zu sehen.

Am Donnerstag, 22.10., wird im Filmclub „Cinema Paradiso“ zu Ehren des Jubiläums der Film „Welcome to Sodom“ gezeigt. Mit eingeschränkter Teilnehmerzahl und Maskenpflicht am Platz wird die Aufführung stattfinden. Abgesagt wurde hingegen die geplante Feier mit Gastredner Professor Dr. Heckl, Generaldirektor des Deutschen Museums.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.