Geschützte Zone für Radler

Auf der Dietersheimer Hauptstraße gibt es künftig Sicherheitszonen für Radfahrer. An beiden Fahrbahnrändern werden dort Schutzstreifen markiert, hat das Staatliche Bauamt dem Rathaus zugesagt.

Für eine vergleichbare Sicherheitsmarkierung auf der Echinger Hauptstraße reiche nach Einschätzung der Behörde allerdings der Platz nicht aus. Die Gemeinde wolle jetzt versuchen, zumindest einseitig auf der Südseite der Fahrbahn eine Schutzzone für Radfahrer zu markieren, sagte Bürgermeister Sebastian Thaler im Planungsausschuss des Gemeinderats.

Ein Lesermail

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.