Lesermail zum Artikel „Eching auf 90 Seiten“

Es ist legitim, hier seine Meinung kundzutun. Es ist sogar wertvoll, wenn man dabei Tatsachen oder unterschiedliche Betrachtungen eines Sachverhalts verständlich darstellt.

Plattes, substanzloses Bürgermeister-Bashing stellt dagegen keine sinnvolle Information dar und kann allenfalls als Beispiel für populistische Hetze bezeichnet werden.

Axel Reiß, Gemeinderat (Grüne)

2 Lesermails

  1. Herr Reiß,

    verdienten, viele Jahre ehrenamtlich tätigen Echinger Mitbürgern „populistische Hetze“ zu unterstellen, dass sollten Sie vielleicht doch noch einmal überdenken!

  2. Über 90 Seiten zu veröffentlichen, würde den Rahmen sprengen.

    Allerdings bin ich nicht bereit, nach dem zweiten Absatz, dies mit Ihnen, Herr Reiß, zu erörtern. Auf dieses Niveau lass ich mich nicht ein.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.