Mit der Vhs zum Mond

Michael A. Rappenglück, promoviert in Wissenschaftsgeschichte und Geschichte der Astronomie und M.A. der Philosophie festaltet für die Volkshochschulen eine Reihe von online-Vorträgen zu den Sternen.

Freitag, 19.02.: „Von der Wiege bis zur Bahre – Der ‚Lebensweg‘ der Sterne“. Ein online-Vortrag mit Online-Beobachtung durch das große Newton-Teleskop der Vhs-Sternwarte in Gilching. Wie bilden sich aus interstellaren Staub- und Gaswolken die Sterne? Wie sind Systeme aus mehreren Sonnen aufgebaut? Was läuft im Inneren der Sonnen an Kernfusionszyklen ab?

Mittwoch, 24.02.: „Die Gürtel des Sonnensystems – Reste aus der Ursprungszeit“ befasst sich mit den verschiedenen Zonen unseres Planetensystems, in denen sich kleinste planetenähnliche Körper und Kometen unterschiedlicher Größe sammeln. Welche Typen von Planetoiden und Kometen ergibt es? Wie sind sie entstanden? Gibt es ähnliche Gürtel auch anderswo?

Freitag, 26.02.: „Himmlischer Bienenschwarm und offener Sternhaufen – die Plejaden (M45)“ Sie wurden wohl schon im Jungpaläolithikum in Höhlenmalereien abgebildet. Weltweit beobachteten die alten Kulturen den Lauf und die Erscheinungsweise der Plejaden sehr aufmerksam und nutzten ihre Stellung am Himmel für die Zeitrechnung, für die Orientierung, insbesondere die Navigation und sogar im Rahmen der Wettervorhersage. Was wissen wir heute über Entstehung, Entwicklung und Besonderheiten der Plejaden? Im Anschluss an den Vortrag mit Blick durch das große Teleskop der Sternwarte.

Samstag, 20.03.: „Mondflug für jeden“: Bei klarem Himmel wird mit dem Newton-Spiegelteleskop bei hoher Vergrößerung online im Livestream einen Blick auf den Erdtrabanten geworfen. Was wissen wir heute über den Mond, seine Entstehung und seinen Aufbau?

Donnerstag, 15.04.: „Faszinierender Sternenhimmel“ – eine verständliche Einführung in die Himmelskunde mittels eines Computerplanetariums. Tipps zur Himmelsbeobachtung mit bloßem Auge, Fernglas und Fernrohr und zur Funktion von Teleskopen

Die Kurse werden über „Microsoft Teams“ durchgeführt, Infos und Anmeldung zu allen Vorträgen bei der Volkshochschule Eching, www.vhs-eching.de, office@vhs-eching.de, 089-3191815.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.