Maibaum trotz(t) Corona

In einer geheimen Aktion haben zehn Burschen des Burschenvereins Eching am Samstag allen Einschränkungen zum Trotz einen kleinen Maibaum aufgestellt. Nur neun Meter ist der Baum, um die Sondersituation angemessen zu symbolisieren.

Am angestammtem Platz vor dem Huberwirt wurde der weißblaue Maibaum 2021 ganz ohne Vorankündigung und Besucher aufgestellt, Corona-konform mit Abstand, negativem Coronatest und Maske.

„Wir wollen zeigen, dass wir immer noch präsent sind, und Mut machen“, sagte Vorsitzender Christian Weiß zu der Aktion. Zehn Burschen haben mitgeholfen, im Bild Weiß sowie Jonas und Julian Schlenker. Am Maibaum steht: „Nach Corona geb ma Gas, und ham alle miteinander a Menge Spaß!“

Ein Lesermail

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.