Morddrohung wegen Parkplatz

Weil sie seinen gewohnten Parkplatz besetzt hatte, erhielt eine 20jährige einen Drohbrief von ihrem Nachbarn. Sie hatte ihr Auto während ihres Urlaubs auf einem Parkplatz geparkt, der frei zugänglich und nicht reserviert war. Ihr 39jähriger Nachbar betrachtete die Fläche jedoch als seinen Stammplatz und warf der 20jährigen einen Zettel in den Briefkasten, auf dem er nach Polizeiangaben auch angedroht habe, sie umzubringen.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.