Reparaturcafe, Mosaikwerkstatt, Akkordeonkonzert

Das Alten-Service-Zentrum/MehrGenerationenHaus startet nach dem Lockdown wieder mit einem abgespeckten Veranstaltungsprogramm vom 15. Juni bis zum 2. Juli. In der ersten Woche werden Veranstaltungen angeboten wie der Näh- und Handarbeitstreff am Dienstag, 15. Juni, 10 Uhr. Am gleichen Tag werden um 14.30 Uhr Fotos von vergangenen Ausflügen des ASZ gezeigt und um 17 Uhr findet der Gesprächskreis für Trauernde statt.

Am Mittwoch, 16. Juni, treffen sich dann um 19 Uhr die Briefmarken- und Münzfreunde. Am Donnerstag, 17. Juni, 14.30 Uhr, gastiert der mehrfach ausgezeichnete Akkordeon-Spieler Marko Sevarlic im Saal des ASZ. Am Freitag, 18. Juni, trifft sich um 10 Uhr der Lesekreis und am Samstag, 19. Juni, ist wieder ab 14 Uhr das Reparaturcafe geöffnet.

Außerdem beginnt auch am Dienstag, 15. Juni, um 14 Uhr die Mosaikwerkstatt wieder und um 17 Uhr die Gymnastik für Männer, sowie Mittwochmorgen, 16. Juni, die Töpferwerkstatt und um 14 Uhr der Malkurs.

Das ausführliche Programm bis 2. Juli liegt im ASZ aus, Infos auch unter Tel. 327 142-0 oder info@asz-eching.de. Bei den meisten Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich. Bei den Veranstaltungen gelten die jeweils aktuellen Corona-Regeln.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.