Regenwasser flutet Keller

Die Unwetter der vergangenen Tage haben an einigen öffentlichen Gebäuden für Schäden gesorgt. Stark betroffen war die Musikschule.

Offenbar hatte bei einem Starkregen die Entwässerung der Hauptstraße nicht funktioniert und das überlaufende Wasser hatte durch die Kellerfenster die Musikschule geflutet.

Der Parkettboden im Keller des Hauses (Bild) habe schon entfernt werden müssen, schilderte Bürgermeister Sebastian Thaler im Gemeinderat die Aufräumarbeiten, auch der Teppichboden in eigen Räumen müsse wohl ersetzt werden. Zudem würden neue Fenster nötig.

Bei der Dreifachhalle an der Dietersheimer Straße sei ein Leck im Dach aufgetreten, so dass es in die Halle geregnet habe. Schaden sei nicht eingetreten, allerdings müssten die undichten Stellen nun aufgespürt und behoben werden.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.